Gehe direkt zu:

Bitte waehlen...

  1. Zuruck
  2. 2010
  3. 2020
  4. Weiter

2007

zuletzt aktualisiert: 19.02.2009

Aus Anlass der 175. Wiederkehr des Hambacher Festes luden der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Beck und der Präsident des Landtags Rheinland-Pfalz, Joachim Mertes am 26. Mai 2007 in das frisch renovierte Hambacher Schloss ein. Im Rahmen der Veranstaltung trat auch das Gesangsduo Hein und Oss Kröher auf. Die beiden Pfälzer trugen einige der Lieder vor, die beim Fest vor 175 Jahren gesungen wurden.


Richard v. Weizsäcker
Richard v. Weizsäcker in einer Sonderausgabe der "Rheinpfalz" vom 26. Mai 2007

Die Festansprache hielt der Bundespräsident a.D. Dr. Richard von Weizsäcker. Die "grossen Ziele Freiheit – Einheit – Europa," so schloss er, "sind heute wie nie zuvor mit Leben erfüllt. Sie lohnen es, dass wir uns der damaligen grossen Völkerversammlung und ihren Einberufern mit Achtung und Dankbarkeit erinnern und mit dem Bewusstsein, dass die Gedanken von Hambach unser Auftrag bleiben." In diesem Zusammenhang forderte der Generalstaatsanwalt des Landes Brandenburg in seinem Essay „Schwarz-Rot-Gold: Das Symbol für die nationale Identität der Deutschen!“, künftig in Erinnerung an das Hambacher Fest den letzten Sonntag im Monat Mai bundesweit als „Geburtstag der deutschen Demokratie“ festlich zu begehen.